Mein Pferd und ich

Jeder Reiter und Pferdefreund wünscht sich im absolutem Einklang

mit seinem Pferd sein zu können.

Mit den eigenen Gedanken dem Pferd Bewegungen zu vermitteln und das Pferd setzt sie um.

Ganz geschmeidig und friedlich. Das muss kein Traum bleiben!

Das darf Wirklichkeit werden!

In diesem zwei Tages Kurs lernen und erfahren die Teilnehmer, wie jeder für sich

in seinem eigenem Stil genau das mit seinem Pferd und anderen Pferden erreichen kann.

Gezielte Schritt für Schritt – Anleitungen

zur eigenen Umsetzung.

 

Übungen in Achtsamkeit

mit sich selbst und dem Pferd.

 

Zur Referentin:

Meike Böhm studiert seit 25 Jahren die Tierwelt. Sie erforscht deren Kulturen durch Austausch und Beobachtungen. Sie hat die Gabe sich in Tiere hineinzufühlen und mit ihnen zu sprechen.

Das gewährt ihr Einblicke in die Tierwelt direkt aus „erster Hand“. Zusammen mit  Landwirten hat  sie Techniken und Ideen erarbeitet, welche leicht und ohne zusätzlichen Zeitaufwand in jedem Stall angewendet werden können. 

Wer sich selbst oder sein Pferd kritisiert, ist nicht im Vertrauen mit seinen eigenen Fähigkeiten.

Wie bauen wir also Vertrauen zu uns selbst auf?

 Tierkommunikation:

Um gezielte Gedanken an unser Pferd zu senden, braucht es von uns Klarheit und innere Ausrichtung.

  • Wie sende ich meinem Pferd die richtigen Gedanken?
  • Wie kann mein Pferd meine Gedanken verstehen?

  • Wie schaffe ich das auch in stressigen Situationen?

    Übungen in:

    Wie vermittle ich meinem Pferd mehr Sicherheit?Wie kann ich mich sicher bei meinem Pferd fühlen? 

     

    • Was ist einem Pferd wirklich wichtig?

    • Wie empfindet das Pferd dabei geritten zu werden?

    • Wie erhöhen wir unsere eigene Präsenz mit unserem Pferd?

    • Die verschiedenen Mentalitäten der unterschiedliche Pferde-Rassen.

    Um auf jeden Teilnehmer individuell eingehen zu können liegt die maximale Teilnehmeranzahl bei 10 Personen

      Veranstalte einen „Im Einklang mit sich und seinem Pferd“ – Kurs

      auf dem eigenem Hof: